Lesung im Garten – „Das Große Labyrinthbuch“ von Martin Nygaard und Jesús Gabán

Eine Lesung mit Rätselwettstreit für Kinder ab 6, und jeden, der gern Spaß hat.

Am Samstag, den 18.06.2011 um 17.00 Uhr laden wir herzlich zur Lesung aus dem Buch „Das Große Labyrinthbuch“ von Martin Nygaard und Jesús Gabán ein.

Hier geht es durch zwölf riesige Labyrinthe, in denen tödliche Gefahren lauern. Auf ihrer Reise um die Welt müssen Hans und Grete ihren Weg  durch ein Spukschloss und das Amazonasgebiet finden, in der Wüste und zu Wasser, bis sie sicher zu Hause ankommen.

Könnt ihr Hans und Grete auf ihrer abenteuerlichen Reise vor fleischfressenen Ratten, blutsaugenden Vampiren, glühend heißen Seen aus Lava und riesigen Killer-Spinnen bewahren? Dann kommt vorbei und helft ihnen, den einzig sicheren Weg nach Hause zu finden.

Werbeanzeigen

Vielfalt im Garten – die „GartenGalerie“

Bis Ende März 2012 bleibt uns der Kids’Garden noch erhalten.

Dieses gewonnenen Gartenjahr möchten auf der Website des Kids’ Gardens dokumentieren. Unter der Rubrik „Gartenjahr“ zeigen wir die Vielfalt im Garten, seine Pflanzen und Tiere.

Die Fotos der Monate Januar bis Mai 2011  sind schon online,  aber es gibt noch viel mehr zu entdecken im Garten!

Bitte schickt uns auch eure Fotos:    kids.garden.berlin@googlemail.com, damit wir sie auf unserer Website veröffentlichen können.

48 Stunden Neukölln und Langer Tag der StadtNatur

Am 18. und 19. Juni ist es soweit:

Das Neuköllner Kunst- und Kulturfestival „48 Stunden Neukölln“ und der von der Stiftung Naturschutz organisierte  „Lange Tag der StadtNatur“ laden alle Interessierten zu spannenden Veranstaltungen ein – erstmalig am selben Wochenende.

Und der Kids‘ Garden öffnet aus diesem Anlass seine Tore:  Eine spannende GartenRalley, Insektenführungen, Informationen zum Garten und vieles mehr stehen auf dem Programm. Detaillierte Infos werden wir in Kürze an dieser Stelle veröffentlichen.

 

FRÜHLINGSERWACHEN im Kids´Garden 27.3.

Am kommenden Sonntag zwischen 15h und 18h nimmt der Kids´Garden am FRÜHLINGSERWACHEN im Reuterkiez teil.

http://www.kunstreuter.de/events/fruhlingserwachen-2011/

Bei Kaffee, Kuchen und Lagerfeuer wollen wir Pflanzen für unsere Balkone und Gärten aussäen. Also bringt Eure Balkonkästen, Eierkartons oder einfach ein paar leere Tetrapacks mit und nehmt Euch so ein kleines Stück Kids´Garden mit nach Hause.

Für Muttererde ist gesorgt. Einige kleine Gefäße und Saatgut haben wir auch.

Wir freuen uns auf Sonntag.

Rückblick 48 Stunden Neukölln

Am 26. und 27. Juni 2010 startete zum 12. Mal das größte Neuköllner Kunst- und Kulturevent: 48 Stunden Neukölln. Unter dem diesjährigen Motto „Komlex650“, das an die erste urkundliche  Erwähnung von Rixdorf erinnerte, kamen tausende Besucher in unseren Kiez.

Im Kids’ Garden waren die Besucher eingeladen, sich an ihre eigene Vergangenheit zu erinnern und den „Garten der Kindheit“ zu gestalten. Mit Papier, Kreide, Tusche und Klebstoff entstanden so wunderschöne Gartenbilder.

In einer Ausstellung von Gartengedichten erzählten Rainer Maria Rilke, Monica Maria Mieck, Hugo Ball u.a. von ihrer individuellen Erinnerung an Gärten.

Und als am Sonntag Nachmittag der Strom der Besucher fußballbedingt nachließ, waren die Zurückgebliebenen auch allein im Garten, und konnten lächeln und lauschen und warten.

Nutzungsvertrag für den kids´garden bis März 2012 verlängert

Viele von euch haben es inzwischen schon erfahren:

Der Verein Grün für Kinder e.V. hat zusammen mit ajb, Jugendwohnen im Kiez und Lebenswelt einen neuen Nutzungsvertrag mit dem Bezirksamt Neukölln abgeschlossen. Bis März 2012 bleibt der kids’garden also erst mal in seiner jetzigen Form bestehen.

Wir freuen uns auf eine schöne Saison 2011.

Rückblick: Langer Tag der StadtNatur

Am 19. und 20. Juni 2010 hatte der Verein aus Anlass des 4. Langen Tages der StadtNatur in den Kids’ Garden eingeladen:

Die Garten- und Blumenralley führte die Besucher kreuz und quer  durch den Garten zu „Essbaren Blüten“, den „Lieblingsblumen der Schmetterlingen“ und zu den „Beliebten Gartenkräutern“.

Am Sonntag berichtete Inox Kapell über die faszinierende Welt der Insekten. Spannende Details über Ameisen, Käfer und Co brachten Große und Kleine zum Staunen. Und anschließend starteten die Teilnehmer zu einer Expedition mit Cacher und Lupenglas, um die vielfältigen Insekten im Garten in Natura kennen zu lernen.